Lina Runge

Redaktion

Lina Runge

Lina Runge beginnt ab März 2022 das Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Celle. Zuvor studierte sie Rechtswissenschaft in Hamburg und Prag. Während ihres Studiums engagierte sich Lina Runge im Rahmen der Orientierungseinheit für Erstsemester an der juristischen Fakultät der Universität Hamburg und arbeitete als studentische Hilfskraft an einem strafrechtlichen Lehrstuhl sowie in einer kleineren Kanzlei. Nach dem ersten Examen arbeitete Lina Runge in verschiedenen internationalen Großkanzleien in den Bereichen Public Law und Corporate/M&A als Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Sie lebt in Hamburg. Bei breaking.through erstellt sie Porträts und engagiert sich im Team Instagram.