Audrey Canova

Redaktion breaking.through CH

Audrey Canova, MLaw

Audrey Canova lebt in Morges (VD) und arbeitet ab April 2021 beim Bundesamt für Justiz für die Zentralbehörde für internationale Kindesentführungen. Während ihres Studiums an der Universität Zürich hat sie als Projektmitarbeiterin bei zwei Schweizer Wirtschaftskanzleien gearbeitet sowie ein Praktikum in einer Kanzlei in China absolviert. Zudem hat sie an den National Model United Nations in New York teilgenommen und anschliessend das nächste Team der Universität Zürich (2020/2021) gecoacht. Nach ihrem Studium und der Anwaltsschule in Genf (ECAV) war sie als Juristin für ein LegalTech Start-up tätig, bevor sie Praktika bei der Zentralbehörde für internationale Kindesentführungen in Bern und anschliessend bei einer Wirtschaftskanzlei in Genf absolvierte, wo sie auch ihr Anwaltspatent erwarb. Audrey Canova betreut die Meldestelle Code of Conduct von Swiss Aquatics (Schweizer Schwimmverband) und ist auch Mitglied der Disziplinarkommission von Swiss Aquatics. Bei breaking.through erstellt sie Porträts, pflegt die Schweizer Website und unterstützt bei den Events.